Sethos

Sethos (at) Xemaris.DE

(Sethos hat die Gilde auf eigenen Wunsch verlassen)

Gerüchte
Beschreibung
besondere Eigenschaften
Besondere Merkmale
Hintergrund
Gesinnung

zur Mitgliederseite

 

 

Gerüchte{

- Auf der Strasse spricht man schon lange nicht mehr laut über Sethos. Viele Handwerker haben Angst vor ihm, denn Sethos hat seinen Rachefeldzug auch auf alle, die dem Rat helfen, ausgeweitet. Viele Handwerker sollen schon an den Boden ihrer Werkstatt genagelt worden sein.

- Die Leute sagen, daß Sethos keine Schmerzen spürt und daß er sich von rohem Fleisch ernährt.

- Es wird vermutet, daß er in einer Weise vom Mond und seinen Phasen abhängig ist.

- Die Handwerker haben gehört, daß sie sich nur mit Feuer und gekochten Kirschen vor ihm schützen können.

- Musik seinen Blutdurst stillen können, doch gibt es kaum jemanden, der ein Zusammentreffen überlebt hat.

- Milamber persönlich soll ein Kopfgeld von 25000 Goldstücken auf Sethos ausgesetzt haben.

nach oben

 

 

Beschreibung

Sethos ist ca. 1,80 groß, schlank gebaut, sein Körper ist durchtrainiert und macht eine zähnen Eindruck. Er hat dunkles langes Haar das meist unter einer Bärenmaske verborgen bleibt. Seine Kleidung ist schwarz wie die Nacht.

nach oben

 

 

Besondere Eigenschaften

Sethos ist ein Meister des Tötens in jeder Form. Seim vergiftetes Kryss bringt Tod und Verderben. Sein ausgeprägtes Talent sich zu verstecken hilft im bei seinen Hinterhältigen Anschlägen.

nach oben

 

 

Besondere Merkmale

Sethos Brustkorb ist durch einen Schwertschlag gespalten. Man kann durch die Öffnung sein totes Herz sehen. Sethos ist zu einem Massenmörder und Schlächter geworden, sein Hass auf das Licht und das Leben sind so groß geworden, daß er weder Frauen noch Kinder verschont. Er tötet, foltert und quält alle, was er in die Finger bekommt. Eine Besondere Spezialität ist es, seine Feinde an Wände zu nageln und dann zu foltern.

nach oben

 

 

Hintergrund

Sethos war ein Söldner. Er arbeitete für jeden, der ihn nur gut genug bezahlte. Es kam auch häufig vor, daß er mitten in einem Konflikt die Seiten wechselte. Er verdiente sein Gold mit Mord, Erpressung und der Beschaffung von Informationen.
Gerüchten zufolge soll Sethos lange Zeit für den Rat gearbeitet haben. Auf der Straße wird getuschelt, daß er für den Ratsherren Milamber tätig war. Bei einem seiner Aufträge für eben diesen Milamber geriet Sethos dann an eine Gruppe von Mördern, die die Stadt Buccaneer's Den unterjochten. Von diesen sogenannten Richtern wurde Sethos verfolgt und später gefangen. Der Rat, speziell Sire Milamber, leugnete natürlich jede Verbindung zu Sethos.
Die Heuchler vom Rat versuchten dann selbst die Kontrolle über den Handel von Buccaneer's Den zu übernehmen und vernichteten in einer grossen Schlacht die „Richter“. In dieser Schlacht wurde auch Sethos von den Mitgliedern des Rates ermordet, das sagen zumindest die einfachen Bürger.

Sethos toter Körper wurde von Vyleen, dem Erzmagier, zu neuem leben erweckt.

Seit dieser Zeit ist Sethos ein Untoter, ein Monster ohne Leben. Nach der Vernichtung von Vyleen durch die Allianz zwischen Drows und Rat schloss sich Sethos den Gefallenen an und kämpft seither gegen den Rat.
Er wird getrieben durch die Rache und die Wut auf alles was lebt.

Seit dem Sethos sich bei den Drows befindet liegt sein untotes Leben in den Händen Lloths. Durch eine schwere Bestrafung von Xemaris wurde Sethos fast vernichtet. Nur durch den Willen der Göttin die Sethos eine große Spinne in den Brustkorb pflanzte wird er am Leben erhalten. Diese Spinne allerdings ist ein strenger Lehrmeister sie bestraft Sethos bei Verfehlungen und gibt ihm Kraft wenn er der Göttin gedient hat. 

Sethos Stand bei den Drows im Haus Despana ist für ihn nur schwer zu ertragen. Von der Priesterin nur als ein Werkzeug gesehen wird er von den anderen Drows nur verachtet. Blanker Haß und offene Feindschaft wird ihm von den Kriegerinnen entgegen gebracht. Einzig und allein die Bardin Shalee versucht ihn wie einen gleichberechtigten zu  behandeln. Sethos hat geschworen sich eines Tages an allen zu rächen doch bis heute hat die Spinne in seinem Körper jeden ernsthaften versuch verhindert.

 

nach oben

 

 

Gesinnung

Sethos ist neutral böse.

 

Nach oben