UO AM IP ist: VTyJLkKUKOqJKCQe
Host ist : BJGESeSjdnv
Zeit/Datum : 05:03:07 08.02.2016



Die Wachen betrachten Dich mißtrauisch, als Du Dich der eisernen Tür näherst, welche den Weg in das Innere Sanktum versperrt. Nachdem Du Dich zu erkennen gegeben hast, geben sie Dir den Weg frei. Langsam gleiten die schweren Flügel auseinander. Nachdem Du eingetreten bist, schließt sich das Tor wieder.

Du bist nun im Inneren Sanktum des Hauses Despana. Interessiert siehst Du Dich um.

Gleich rechts von Dir befindet sich ein Durchgang, durch welchen Du einen großen Tisch sehen kannst. Um diesen sind mehrere einfach gehaltene Stühle aufgestellt, nur am Kopfende befindet sich Thron. Auf dem Tisch liegen mehrere Schriftrollen, Federn und Tintenfäßchen. An den Wänden sind Karten angebracht, deren Ländereien mit roten Strichen in einzelne Gebiete aufgeteilt wird. Kleine Fähnchen sind hier und dort in die Karten gesteckt.

Weiter eilt Dein Blick, bleibt zwischen zwei Säulen hängen. Dort an der Wand sitzt ein Drow an einem Pult. Auf diesem liegen Schriftrollen mit den Siegeln verschiedener Gilden. Von Zeit zu Zeit entrinnt dem Gelehrten Ysarn D'hralok ein Fluch, rauft sich die Haare, während er den Versuch unternimmt, kleinere Papiere den größeren zuzuordnen.

Zur Linken steht eine Drow vor einem mit einem schweren, dunklem Vorhang verschlossenen Raum, über welchem die in Stein geschlagene Silhouette einer Spinne prangt. Die grauen Haare hat die Tempeldienerin Z'unjir zu einem Dutt aufgesteckt, aus ihrem verkniffenen, faltigen Gesicht schauen wache Augen zu Dir herüber.

 

Ich werde Ysarn zu der Politik des Hauses Despana befragen.

Ich werde Z'unjir bitten, mir über die Ilythiiri zu erzählen.